Behandlungsgemeinsamkeiten bei PPS und neurologischen Erkrankungen in der Orthopädietechnik

Wurde erst kürzlich als Experte in den medizinischen Beirat der Deutschen Gesellschaft für Muskelkrankheiten e. V. berufen: Dr. med. Axel Ruetz (Foto: Katholisches Klinikum Koblenz-Montabaur)

Dr. Axel Ruetz sieht gute Gründe, warum Poliopatienten auch weiterhin auf die orthopädische Beinschiene und andere Errungenschaften der Orthopädietechnik setzen sollten


1 Kommentieren von Lothar

„Den Motor einfach austauschen geht nicht“

Der Physiotherapeut Thomas Bach betreut am Katholischen Klinikum Koblenz-Montabaur auch die Poliopatienten (Foto: Kath. Klinikum Koblenz-Montabaur)

Physiotherapeutische Ratschläge für PPS-Patienten: „Fahr den Motor runter, mach alles entspannter, dann ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass der Motor nicht so schnell kaputt geht.“


0 Kommentieren von Lothar

Das Postpolio-Syndrom als Differentialdiagnose bei Erkrankungen von Nerv und Muskel

Brüderhaus St. Josef: Seit Jahren die Heimat des Koblenzer Polio-Tages (Foto: Brüderhaus St. Josef)

Reinhard Dengler hatte bei seinem Vortrag auf dem abgelaufenen Poliotag in Koblenz keinerlei Mühe, komplexe medizinische Sachverhalte verständlich zu erklären.


3 Kommentieren von Lothar

Frohes Fest

Freuen sich zusammen mit dem Admin aufs Fest: Ronda und der Weihnachtsmann (Foto: Lothar Epe privat)

Die Euregionale Initiative für Kinderlähmungsfolgen Aachen e. V. (Eika e. V.) bedankt sich für Ihr Interesse an unsern Beiträgen im zu Ende gehenden Jahr und wünscht allen Lesern des Polio-Forums frohe und besinnliche Feiertage


1 Kommentieren von Lothar

Frauenfilmtag in Mettmann mit Kinofilm über Poliomyelitis

Bekommt in seinem neuen Kinostreifen eine Poliomyelitis: Andrew Garfield (Foto: Eva Rinaldi/Wikipedia/CC BY-SA 2.0)

Ob am 09.Januar 2019 im Weltspiegelkino in Mettman Männnern der Zugang versperrt bleibt? Jedenfalls richtet sich die Veranstaltung ausdrücklich an den weibliche Kinobesucher


0 Kommentieren von Lothar