Verbreitete Irrtümer zum Post-Polio-Syndrom

Verbreitete Irrtümer zum Post-Polio-Syndrom

Überall stößt der poliobetroffene Patient auf Unglauben und arrogante Ignoranz. Er wird als Besserwisser abgetan, wenn er sich gut informiert zeigt. Nicht selten diskreditiert man ihn auch als Psychosomatiker.


4 Kommentieren von Lothar

Er ist wieder da: Alter Ratgeber mit neuen Aspekten

Beliebter Ratgeber für Poliobetroffene (Bild: Polio Initiative Europa)

Zuletzt war „Aspekte des Post-Polio-Syndroms“ kaum noch zu bekommen. Jetzt ist der Klassiker von Peter Brauer in einer neuen Auflage erschienen.


5 Kommentieren von Lothar

17. Poliotag Rheinland-Pfalz: Das Post-Polio-Syndrom und der medizinische Fortschritt

Erika Höfs (links) und Margit Lindemann (rechts) vom Landesverband Polio Rheinland-Pfalz (Foto: Landesverband Polio Rheinland-Pfalz)

Auf dem 17. Poliotag Rheinland-Pfalz erhoffen sich Betroffene auch eine Antwort auf die Frage, ob es ein Medikament gegen die Spätfolgen des Post-Polio-Syndroms gibt


4 Kommentieren von Lothar

Cannabis zur Schmerzbekämpfung beim Post-Polio-Syndrom

Cannabis zur Schmerzbekämpfung beim Post-Polio-Syndrom

„Insgesamt ergibt die Cannabis-Anwendung bei der Behandlung chronischer Schmerzen von Post-Polio-Syndrom-Patienten ein günstiges Therapieprofil“, ist der Autor überzeugt. Von Dr. med. Peter Brauer Das Post-Polio-Syndrom ist die eigenständige Spätfolgeerkrankung einer Polio-Encephalo-Myelitis-Infektion. Es handelt sich hierbei um einen unheilbar chronisch zerstörend fortschreitenden Verschleißprozess. Dieser betrifft das vormals durch die Polio-Viren infizierte Nervensystem. Die Viren haben Nervenzellen…


1 Kommentieren von Lothar

Inapparente Polio-Encephalo-Myelitis und Post-Polio-Syndrom

Inapparente  Polio-Encephalo-Myelitis und Post-Polio-Syndrom

Die Infektion mit einem Krankheitserreger führt nicht zwangsläufig zu einer sichtbaren Erkrankung mit entsprechenden Krankheitszeichen. Das trifft auch für die Mehrzahl der Infektionen mit dem Polio-Virus zu. Von Dr. med. Peter Brauer Das Problem Ein nicht wahrnehmbarer Infektionsverlauf wird als inapparent (unauffällig), asymptomatisch (ohne Krankheitszeichen) oder subklinisch (unterschwellig) bezeichnet. Dieses Phänomen wird bereits seit Anfang…


0 Kommentieren von Lothar