Lähmungen in den USA: Enterovirus unter Verdacht

Das Enterovirus D68, das im vergangenen Jahr in den USA eine Epidemie mit teilweise schweren Atemwegserkrankungen bei Kindern ausgelöst hat, könnte auch die Ursache für gehäuft auftretende Fälle von Polio-ähnlichen Lähmungen bei Kindern sein.

den ganzen Artikel lesen

Gepostet in: Neues aus der Wissenschaft, Neues aus Wissenschaft und Technik, ost-Polio-Syndrom international, Symptome, Über den Tellerrand geschaut | Verschlagwortet mit: ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.