Behandlungsgemeinsamkeiten bei PPS und neurologischen Erkrankungen in der Orthopädietechnik

Wurde erst kürzlich als Experte in den medizinischen Beirat der Deutschen Gesellschaft für Muskelkrankheiten e. V. berufen: Dr. med. Axel Ruetz (Foto: Katholisches Klinikum Koblenz-Montabaur)

Dr. Axel Ruetz sieht gute Gründe, warum Poliopatienten auch weiterhin auf die orthopädische Beinschiene und andere Errungenschaften der Orthopädietechnik setzen sollten


1 Kommentieren von Lothar

Dr. med. Axel Ruetz in Beirat der DGM berufen

Wurde erst kürzlich als Experte in den medizinischen Beirat der Deutschen Gesellschaft für Muskelkrankheiten e. V. berufen: Dr. med. Axel Ruetz (Foto: Katholisches Klinikum Koblenz-Montabaur)

Im Beirat der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e. V. sieht Dr. Ruetz seine Rolle besonders in der fachlischen Vetretung der Diagnosegruppe Poliomyelitis.


0 Kommentieren von Lothar

19. Koblenzer Poliotag: Volles Haus sieht anders aus

Die Autorin des Artikels ist ausgebildete Lotsin und hilft behinderten Menschen dabei, sich durch den Dschungel von Paragrafen und Behörden zu kämpfen, um Hilfen zu bekommen (Foto: privat)

Auf dem Rheinland-pfälzischen Poliotag gehörte ein volles Haus bisher zum Standard. Nun scheinen auch in Koblenz die Tage vollbesetzer Polio-Ränge gezählt zu sein.


0 Kommentieren von Lothar

Koblenz wird zum Mekka der Polionauten

Brüderhaus St. Josef: Seit Jahren die Heimat des Koblenzer Polio-Tages (Foto: Brüderhaus St. Josef)

Warum der Koblenzer Polio-Tag noch zweimal stattfinden muss, es dieses Mal ziemlich knapp war und die beliebte Veranstaltung eigentlich ein Klassentreffen ist


2 Kommentieren von Lothar