Impfkritischer Film ab heute im Kino

Der Autor des Films "Eingeimpft", David Sieveking, 2010 im "Mal sehn" Kino in Frankfurt a. M. (Foto: Dontworry/ Wikipedia/CC-Lizenz)

Die Doku „Eingeimpft“ von David Sieveking wird ab heute in den Lichspielhäusern der Republik feil geboten. Für Natalie Grams könnte das sogar die Volksgesundheit gefährden.


0 Kommentieren von Lothar

Kinderlähmung 1960 – Die Polio-Bar von West-Berlin

Kinderlähmung 1960 – Die Polio-Bar von West-Berlin

Sechs Tage dauerte der von der Gesundheitsbehörde angebotene Umtrunk in der eigens dafür eingerichteten Polio-Bar. Mit nur einem der feilgebotenen Coctails sollten sich die Bewohner West-Berlins gegen den Polio-Erreger immunisieren. Auf den Tag genau vor 58 Jahren berichtet „Der Spiegel“ über einen medizinischen Skandal in Berlin im Zusammenhang mit der Schluckimpfung gegen die Kinderlähmung. In…


0 Kommentieren von Lothar

Neue Fälle von Polio in Afghanistan und Pakistan gemeldet

Neue Fälle von Polio in Afghanistan und Pakistan gemeldet

Die einzigen Länder, in denen die Kinderlähmung noch endemisch ist. In Pakistan und Afghanistan sind die ersten beiden neuen Fälle der gefährlichen Kinderlähmung gemeldet worden. Nach einem Bericht der Zeitung „Dawn“ vom Samstag unter Berufung auf das Nationale Gesundheitsinstitut wurden ein knapp dreijähriger Junge in der pakistanischen Millionenmetropole Karachi und ein fünfjähriges Kind in der…


0 Kommentieren von Lothar

Der Mann aus Mogadischu – eine Asylantenkarriere – von Lothar Epe

Der Mann aus Mogadischu – eine Asylantenkarriere – von Lothar Epe

Mit zwei Jahren erkrankt der 1960 in Somalia geborene Gamy Jimael Ali an Kinderlähmung. Später flieht er vor dem Kriegsgetümmel in Mogadischu nach Europa und strandet in Deutschland. Und obwohl er das Schlimmste schon hinter sich zu haben glaubt, hat er noch einen langen und steinigen Weg vor sich. Neulich im Cafe“Miteinander“ Treffen der örtlichen…


2 Kommentieren von Lothar

In der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate: Diskussion über Kinderlähmung in Pakistan

In der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate: Diskussion über Kinderlähmung in Pakistan

Von Andrea Schatz Berlin (kobinet) Am 16. Juni 2015 veranstaltete die Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in Berlin im Rahmen ihres Programms zur humanitären Hilfe für Kinder in Pakistan eine Podiumsdiskussion über Kinderlähmung (Polio) in Pakistan. Begleitend wurden Ausschnitte aus dem Dokumentarfilm „Every last Child“ von Tom Roberts gezeigt. den ganzen Artikel lesen


0 Kommentieren von Lothar