Thüringen und sein Kampf mit den Spätfolgen der Kinderlähmung

Ärzte, die sich mit den Spätfolgen der Kinderlähmung auskennen, sind rar gesät (Symbolfoto: Halina Zaremba / pixelio.de

Im Freistaat Thüringen ist die Versorgung mit Ärzten, die sich noch mit der Polio auskennen, offenbar deutlich besser, als in den übrigen Teilen Deutschlands.


2 Kommentieren von Lothar

Welt-Polio-Tag: Warum Regina Bach wochenlang im Gipsbett lag

Kehrt nach Jahrzehnten in Gestalt des Post-Polio-Syndrom zurück: Der gemeine Polio-Virus (Bild: David S. Goodsell, gemeinfrei)

Sie war eine von mehr als 9000 registrierten Kindern und Erwachsenen, die von der letzten großen Kinderlähmungs-Erkrankungswelle 1960/61 in der Bundesrepublik Deutschland betroffen waren.


2 Kommentieren von Lothar

Mein langer Weg zur Selbsthilfegruppe

Mein langer Weg zur Selbsthilfegruppe

Sich einzugestehen, dass man Hilfe braucht, ist gar nicht so einfach. Das gilt auch für Poliobetroffene.


2 Kommentieren von Lothar

Poliobetroffener Politiker Erich Riedl gestorben

Dr. Erich Riedl: Der umstrittene CSU-Politiker wusste zu Lebzeiten zu polarisieren. (Foto: Webarchiv Deutscher Bundestag)

Der CSU-Politiker wusste zu polarisieren und war stets umstritten. Nun starb der zuletzt auch von den Poliospätfolgen gebeutelte Erich Riedl mit 85 Jahren.


0 Kommentieren von Lothar

10 Jahre Selbsthilfegruppe für „Polios“

(Foto: Thomas Römer/Wikipedia, CC BY-SA 3.0)

Immer auf der Suche nach neuen Mitstreitern: Die Regionalgruppe 64 „Main-Odenwald“ des Bundesverbandes Poliomyelitis e.V. feiert ihr zehnjähriges Bestehen.


0 Kommentieren von Lothar