Behandlungsgemeinsamkeiten bei PPS und neurologischen Erkrankungen in der Orthopädietechnik

Wurde erst kürzlich als Experte in den medizinischen Beirat der Deutschen Gesellschaft für Muskelkrankheiten e. V. berufen: Dr. med. Axel Ruetz (Foto: Katholisches Klinikum Koblenz-Montabaur)

Dr. Axel Ruetz sieht gute Gründe, warum Poliopatienten auch weiterhin auf die orthopädische Beinschiene und andere Errungenschaften der Orthopädietechnik setzen sollten


0 Kommentieren von Lothar

Reha-Klinik „Miriquidi“ erneut zertifiziert

Erneut durch den BV Polio e. V. zertifiziert: Rehaklinik Miriquidi (Foto: Rehabilitationsklinik Miriquidi)

Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle des Bundesverbandes Poliomyelitis e. V. haben am 08. 11. 2018 offiziell das neue Zertifikat an die Klinik-Leitung übergeben.


0 Kommentieren von Lothar

Thüringen und sein Kampf mit den Spätfolgen der Kinderlähmung

Ärzte, die sich mit den Spätfolgen der Kinderlähmung auskennen, sind rar gesät (Symbolfoto: Halina Zaremba / pixelio.de

Im Freistaat Thüringen ist die Versorgung mit Ärzten, die sich noch mit der Polio auskennen, offenbar deutlich besser, als in den übrigen Teilen Deutschlands.


2 Kommentieren von Lothar

Welt-Polio-Tag: Warum Regina Bach wochenlang im Gipsbett lag

Kehrt nach Jahrzehnten in Gestalt des Post-Polio-Syndrom zurück: Der gemeine Polio-Virus (Bild: David S. Goodsell, gemeinfrei)

Sie war eine von mehr als 9000 registrierten Kindern und Erwachsenen, die von der letzten großen Kinderlähmungs-Erkrankungswelle 1960/61 in der Bundesrepublik Deutschland betroffen waren.


2 Kommentieren von Lothar

Mein langer Weg zur Selbsthilfegruppe

Mein langer Weg zur Selbsthilfegruppe

Sich einzugestehen, dass man Hilfe braucht, ist gar nicht so einfach. Das gilt auch für Poliobetroffene.


2 Kommentieren von Lothar